Armagnac Cerbois

Einfach schmeckt besser - so könnte man das Motto des Hauses Cerbois beschreiben. Im Jahre 1972 wurde die doppelte Destillation, wie sie beim Cognac üblich ist, auch für den Armagnac zugelassen. Seither sind die meisten Erzeuger auf diese Technik umgestiegen, die weniger alkoholreiche Destillate ergibt, welche wesentlich schneller im Faß reifen.

Cerbois hat sich allerdings diesem Trend entzogen und arbeitet weiterhin mit der traditionellen Methode, weil man erkannt hat, daß die einfache Destillation einen doppelt so hohen Anteil an aromagebenden Stoffen (Aldehyde und Gerbstoffe) ergibt. Außerdem sind solche Armagnacs kräftiger im Geschmack, wofür man bei Cerbois gerne die längere Reifezeit in Kauf nimmt. Damit der Armagnac trotzdem nicht zu sehr nach Holz schmeckt, setzt man auf die alte Methode der "Redouellage", wobei periodisch nur ein oder zwei Dauben der alten Fässer gegen neue ausgetauscht werden. Als Grundweine werden nur Weine der Rebsorte Folle Blanche verwendet - eine empfindliche, aber bei Verwendung für Armagnac hocharomatische Traube.

Nichts wird zugefügt: kein Karamel, kein Zucker, kein Farbstoff - daher ist der V.S.O.P. so hellgelb in der Farbe und so charakterstark im Geschmack, wie ihn die Natur gemacht hat. Wir offerieren Ihnen den ca. 6 Jahre alten V.S.O.P. und den 20 Jahre alten X.O. von Cerbois - damit auch Ihre Auswahl ganz einfach ist!

Tip: Genießen Sie diesen Armagnac als Begleiter zu einer guten Tafel Schokolade - ein Hochgenuß!

Armagnac Cerbois
Armagnac Cerbois X.O.
49,90 EUR
71,29 EUR pro 1 ltr
zzgl. Versand
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)