Cognac Prunier

Luxus für jeden - das bietet Prunier. "Luxus", weil so mancher Cognac von von Prunier schlicht und ergreifend mit das beste in dieser Preisklasse ist, was wir Ihnen anbieten können. "Für jeden", weil z.B. der X.O. im Preis eigentlich ein echtes Schnäppchen ist - ein Wort, dessen Verwendung im Zusammenhang mit Cognac man uns nachsehen möge.

Prunier ist eigentlich zunächst einmal ein atypischer Cognac-Produzent: Keine eigenen Weinberge, keine Destillerie. Was bleibt da noch übrig? Die Antwort lautet: Ankauf von ungereiftem Cognac, Lagerung, Verschnitt und Vermarktung. Und genau diese Dinge beherrscht man offensichtlich bei Prunier in einer selten gesehenen Perfektion.

Zunächst der Kauf: 300 - 400 Hektoliter aus den Fins Bois (60%), der Petite Champagne (15%) und der Grande Champagne (25%) bilden die Grundlage für die Prunier-Cognacs. Gelagert werden die Brände in durchschnittlich 10 Jahre alten Fässern aus Limousin-Eiche, und die Kunst des Verschneidens von vielen einzelnen Bränden zu einer Cuvée wird bei Prunier so vollendet zelebriert, daß die Fachwelt immer wieder das Ergebnis mit Medaillen würdigt: Eine Goldmedaille für den X.O. bei einem Wettbewerb in San Francisco und eine Silbermedaille für den 20 Jahre alten Cognac beim berühmten "International Spirits Challenge" 1999 in London. Die Brände von Prunier sind in ihrer Art klassisch und folgen nicht dem Trend zu hellen "Light"-Cognacs: Dunkel in der Farbe, kräftig im Geschmack (außer X.O. - der ist eine vornehme Klasse für sich!).

Cognac Prunier
Cognac Prunier X.O.
115,00 EUR
164,29 EUR pro 1 ltr
zzgl. Versand
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)